Dieter Schmidtchen bleibt Integrationsbeauftragter

Lotse durch die Ämter

Schwalm-Eder. Dieter Schmidtchen, ist der alte und neue Integrationsbeauftragte im Schwalm-Eder-Kreis. Wie Landrat Frank-Martin Neupärtl erklärte, ging Schmidtchen im Sommer in den Ruhestand. Dennoch habe er sich bereit erklärt, bis Ende kommenden Jahres die Aufgabe ehrenamtlich auszuüben. Unterstützt werde er dabei von der Sozialverwaltung.

Die Integration nehme im Landkreis einen hohen Stellenwert ein. So bestehe bereits ein Netzwerk verschiedener Institutionen für die Integration von Zuwanderern im Kreis.

Neben einer Verbesserung der Kommunikationsstrukturen zwischen den Ämtern, gehöre es zu den Aufgaben des Integrationsbeauftragten, die zugewanderten Menschen als Lotse zu unterstützen, erklärte Neupärtl. (red) • Kontakt: Sozialverwaltung des Kreises, Tel. 0 56 81/ 775-225 oder 280.

Quelle: HNA

Kommentare