Hundefreunde Frielendorf veranstalteten Rallye

Lotta sicherte sich den ersten Platz

Gemeinsam stark: Bei der Hunderallye traten Herrchen mit ihren Vierbeinern an. Foto: Privat

Frielendorf. Die Hundefreunde Frielendorf feierten kürzlich im Ortsteil Leimsfeld ihre 10. Hunderallye. Bei strahlendem Sonnenschein fanden 73 Starter den Weg nach nach Leimsfeld.

Trotz teils längeren Wartezeiten an einigen Stationen, hatten alle Teilnehmer bis zum Schuss offensichtlich viel Spaß bei den abwechslungsreichen Aufgaben. Egal, ob die Menschen die Hunderassen in Filmen erraten mussten, die Hunde Leckerchen ignorieren sollten oder beide für ein Foto verkleidet wurden: alles klappte wunderbar.

Zeigte ein Hund bei der einen Aufgabe Schwächen, konnte er das bei einer anderen ausgleichen. Einige Herrchen taten sich schwerer als ihre Hunde. Nicht ganz unproblematisch war es, die im Wasser treibenden Zielscheibe mit Ringen zu treffen.

Auf dem ersten Platz landete Michaela Lamek mit Lotta. Auch der zweite Platz ging an Michaela Lamek, diesmal mit Hund Pi. Petra Hollstein sicherte sich mit Kira den dritten Platz. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Starter eine Urkunde und einen kleinen Preis. (dag)

Quelle: HNA

Kommentare