Ziegenhain: Katze mit Luftgewehr in Kopf geschossen

Ziegenhain. Am Sonntag wurde laut Polizei eine Katze in Ziegenhain mit einem Luftgewehr beschossen.

Die Besitzerin des Tieres fand die Katze gegen 16 Uhr schwerverletzt mit einem Kopfschuss bei ihrer Wohnung in der Kornhausstraße in Ziegenhain, teilte die Polizei mit. Sie brachte die Katze zu einer Tierärztin, die das Projektil aus dem Kopf der Katze entfernte.

Nach Aussage der Katzenhalterin soll sich die Tat am Sonntag zwischen 12 und 16 Uhr ereignet haben.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet und sucht nach Zeugen der Tat. (sal)

Hinweise an: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691 / 9430.

Quelle: HNA

Kommentare