Magie, Märchen und Mythen

+
Einkaufsvergnügen der besonderen Art: Der Rotkäppchensonntag bietet Spaß für die ganze Familie.

Schwalmstadt. Märchenhaftes Treiben und magische Momente versprechen Gewerbetreibende und Stadtmarketing für den Rotkäppchensonntag am 1. November: Von 12 bis 18 Uhr wird sich in Treysa alles um das herbstliche Einkaufsvergnügen drehen.

Der Stadtteil steht ganz im Zeichen von Märchen, Magie und Mythen. Die Geschäftsleute haben sich attraktive Aktionen einfallen lassen.

Ein Höhepunkt wird unter anderem der Auftritt von Zauberer Gerrit im Bereich Bahnhofsstraße/Wagnergasse sein. Der Zauberer verspricht humorvolle Bühnenzaubershows, die er über den Tag verteilt präsentiert. Bei Zauberkünstler Gerrit haben Kinder die Möglichkeit, aus nächster Nähe an seinen magischen Experimenten teilzuhaben.

Schneewittchen

Mit viel Theaterherz und märchenhaften Kostümen wird auch wieder die Alsfelder Marktspielgruppe zu Gast sein und das Kindermärchen „Schneewittchen“ der Brüder Grimm präsentieren.

Das Ensemble entführt die Besucher in die Welt der Märchen, Sagen und Legenden. Passend zur Märchenvorführung sind Zwerge und Wichtel in den Straßen und Gassen von Treysa unterwegs. Mit im Gepäck haben sie leckere Süßigkeiten. Auch für Erinnerungsfotos stehen sie gerne bereit.

Download

PDF der Sonderseite Rotkäppchensonntag

Für Kinder lockt darüber hinaus eine Bastelstation: Im „Kekshäuschen“ in der Bahnhofsstraße sollen kleine Hexenhäuschen mit Butterkeksen und Dominosteinen gebaut werden.

Dem zauberhaften Einkaufserlebnis steht also nichts mehr im Wege: Das Stadtmarketing Schwalmstadt wünscht allen Besuchern viel Freude beim Bummeln und Flanieren.

Programm im Überblick

12 bis 18 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag mit märchenhaften Angeboten

13,15 und 17 Uhr: Humorvolle Bühnenzaubershows mit Gerrit

14 und 16 Uhr: Die Alsfelder Marktspielgruppe präsentiert das Kindermärchen „Schneewittchen“

13 bis 16 Uhr: Kinderbastelstation „Kekshäuschen“, mit Butterkeksen, Dominosteinen und Süßigkeiten werden kleine Hexenhäuschen kreativ verziert

13 bis 16 Uhr: Zwerge und Wichtel sind in den Straßen und Gassen unterwegs und verteilen Süßigkeiten

12 bis 18 Uhr: Kinderprogramm mit Mitmachaktionen, Kinderschminken und Hüpfburg (zsr)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.