Mann entblößte sich vor Frau und flüchtete

Marburg. In Marbug hat sich am Sonntag ein Mann vor einer Frau entblößt und ist danach geflohen. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Wie die Polizei mitteilt, begegnete die 40-Jährige dem Exhibitionisten auf einem Gelände an der Cappeler Straße. Der Mann wartete laut Polizei, bis die Frau nur noch wenige Meter entfernt war und zog dann die Hose runter. Als die Frau mit dem Regenschirm drohte, floh der Mann über die Grünfläche zum Wald unterhalb des Richtsberges.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Mann ist etwa 35 bis 40 Jahre alt und schlank. Er trug eine dunkle Wollmütze und einen dunklen Jogginganzug. Sein Gesicht war gebräunt, zudem hat er einen schmalen Oberlippenbart. Er führte außerdem eine beigefarbene Tasche oder einen Rucksack mit. (kos)

Hinweise: Polizei Marburg, Tel. 06421/4060.

Quelle: HNA

Kommentare