Mann fuhr mit Auto gegen Baum

Morschen. Ein 49-jähriger Mann aus Alheim ist am Samstagabend auf dem Radweg zwischen Morschen und Heinebach mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren.

Laut Polizei war der Mann, der vermutlich Alkohol getrunken hatte, gegen 21.45 Uhr mit dem Auto in einer Kurve vom Radweg abgekommen und mit dem Fahrzeug gegen den Baum geprallt.

An dem Wagen entstand ein Sachschaden von 2000 Euro, zum Schaden an dem Baum konnte die Polizei keine Angaben machen. Der Fahrer blieb unverletzt. (jul)

Quelle: HNA

Kommentare