Mann fuhr an Tankstelle auf Auto auf

Melsungen. Ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstand am Mittwochmorgen bei einem Unfall an der Aral-Tankstelle an der Fritzlarer Straße.

Wie die Polizei mitteilte, stand eine 50-Jährige aus Melsungen gegen 7.50 Uhr mit ihrem Volvo an einer Zapfsäule, um zu tanken. Ein 58-jähriger Melsunger wollte hinter ihrem Wagen mit seinem Opel Vectra halten, bremste aber zu spät und fuhr auf. (nis)

Quelle: HNA

Kommentare