Edermünder zog sich leichte Verletzungen zu

69-Jähriger aus Fuldabrück übersah Motorradfahrer

Guxhagen. Ein 69-Jähriger aus Fuldabrück hat nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 18.10 Uhr in Guxhagen einen Unfall verursacht, bei dem sich ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Edermünde leichte Verletzungen zuzog.

Der Fuldabrücker wollte mit seinem Auto von der Sophie-Henschel-Straße in die Robert-Bosch-Straße abbiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt des Motorradfahrers. Der 20-Jährige prallte gegen den Kotflügel des Autos und wurde leicht verletzt. Es entstand Schaden von 6.000 Euro. (hro)

Quelle: HNA

Kommentare