Mann soll Hitlergruß gezeigt haben

Marburg. Ein Unbekannter soll am Marburger Hauptbahnhof gegenüber einer Gruppe Migranten den Hitlergruß gezeigt haben.

Wie die Polizei mitteilt, trafen die Gruppe und der Unbekannte am Montag gegen 14.45 Uhr am Treppenaufgang zum Hauptbahnhof aufeinander. Dort soll der Unbekannte nach Aussage eines Zeugen den Gruß gezeigt haben.

Bevor die Polizei eintraf, war er verschwunden, konnte dank guter Personenbeschreibung später jedoch ausfindig gemacht werden.

Der Mann bestritt den Vorfall. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und sucht nach weiteren Zeugen.

• Hinweise: Polizei Marburg, Tel. 06421/4060

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion