Mann überfällt Tankstelle in Homberg und flüchtet mit Beute

Homberg. Ein Mann hat am späten Montagabend eine Tankstelle in Homberg überfallen. Er zog an der Kasse eine Pistole und erbeutete die Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete er.

Der Überfall ereignete sich gegen 22.45 Uhr auf die Honsel-Tankstelle in Homberg, wie die Polizei mitteilt. Der Täter war demnach schwarz gekleidet, trug eine schwarze Haube mit Sehschlitzen und ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß.

Der Täter flüchtete zunächst zu Fuß. Die Polizei vermutet aber, dass er einen Mittäter gehabt haben könnte. Es sei auch nicht auszuschließen, dass der Täter ein Auto zur Flucht nutzte. Die Fahndung nach ihm blieb bis in die Nacht erfolglos.

Zeugen die Hinweise zum Tatablauf oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich an die Polizeidirektion Homberg unter Tel.-Nr: 05681/774-0 zu wenden. (rpp)

Quelle: HNA

Kommentare