Marburger Rosenmontagszug fällt aus

Marburg. Der Marburger Rosenmontagszug wird aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden. Das teilt die Stadt in einer Presseerklärung mit.

Der Veranstalter habe mit Feuerwehr, Ordnungsamt und Polizei sich wegen der aktuellen sowie angekündigten Witterungsverhältnisse dazu entschlossen. „Die Sicherheit für alle Bürger geht vor“, sagt Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies. Einige Gruppen hätten bereits von sich aus ihre Teilnahme am Zug abgesagt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare