Markttreiben und Herbstmarkt in Ziegenhains Mitte

Trubel in den Straßen und Gassen: Zu Ziegenhain vom Feinsten erwartet die Besucher am ersten Septemberwochenende wieder eine weitläufige Marktstraße. Foto: Archiv

Ziegenhain. Die Festungsstadt präsentiert sich am Wochende von ihrer feinsten Seite: Kulinarisches, Kunst und Kultur sind für Sonntag, 4. September, in Ziegenhain versprochen.

Vierte Auflage der Messe

Am Alleeplatz ist zeitgleich die vierte Auflage der E-Mobilität-Messe zu erleben. Ab 10.30 Uhr steht nach die praktische Nutzung der Fahrzeuge sowie der Einsatz von Stromspeichern im Gewerbe sowie dem Privathaushalt im Fokus. Es werden auch wieder Probefahrten mit derzeit auf dem Markt erhältlichen Fahrzeugen angeboten.

Regionales Kunsthandwerk

An den Marktständen wird von überwiegend regionalen Händlern Kunsthandwerk und allerlei Nützliches angeboten. Für Kinder gibt es verschiedene Aktionen, wie ewa Ponyreiten, es dreht sich ein Karussell. Auf der Hüpfburg kann ausgiebig getobt werden. Dazu präsentieren sich Vereine, Bands sorgen mit Live-Musik für Stimmung.

Passend zum Veranstaltungstitel gibt es natürlich auch allerhand feines Essen: Fast schon traditionell ist der Ochs am Spieß, den das Team des Rosengartens anbietet. Weiterhin stehen Grillspezialitäten und Pasta zur Wahl. An den Marktständen sind Marmeladen, Gewürze, Liköre, Wurstwaren und Imkereiprodukte erhältlich. Auch eine Grillaktion ist geplant. Besucher können nicht nur Leckereien verkosten, sondern sich auch über Grilltechniken informieren. (sro)

Von 12 bis 18 Uhr laden die Stadt Schwalmstadt gemeinsam mit dem Gewerbe- und Tourismusverein GuT dazu ein. Ab 11 Uhr öffnet bereits der Marktbereich. Stände mit Handwerksprodukten säumen die Straßen und Gassen, dazu erwartet die Besucher ein Bühnenprogramm. Flanieren können die Besucher im Bereich Wiederholdstraße, Badeweg und Ernst-Ihle-Straße.

Quelle: HNA

Kommentare