Medaillen für alle: Förderkreis lud zur Kinder-Olympiade ein

Wettlauf: Nicht nur beim Sprint und der Stadionrunde waren die jungen Sportler mit Freude und Eifer bei der Sache. Foto: Heist

Treysa. Kleine Sportler ganz groß: Spaß an der Bewegung und ein großes Kämpferherz bewiesen gestern rund 100 Mädchen und Jungen im Alter von vier bis acht Jahren im Treysaer Schwalm-Stadion.

Der Förderkreis Kinder in Schwalmstadt hatte zur Kinder-Olympiade eingeladen.

Ausgestattet mit Sonnenschutz und Wasser, tummelten sich die Kinder in farbenfroher, luftiger Sport- und Sommerkleidung bei strahlendem Sonnenschein mit ihren Familien im Stadion.

In den fünf Disziplinen Balancieren, Zielwerfen, Sprint, Sprung und Ausdauerleistung traten die Teilnehmer zum fairen Wettkampf bei sommerlichen Temperaturen an. Verlierer gab es dabei nicht. Als Anerkennung für ihre sportlichen Leistungen nahmen die „Olympioniken“ stolz eine Urkunde und eine Goldmedaille entgegen. (zhk)

Fotos von der Kinderolympiade

Kinderolympiade im Schwalmstadion in Treysa.

Quelle: HNA

Kommentare