Mehr Trams zum Stadtfest nach Kassel

SChwalm-Eder. Für die Besucher des Stadtfestes in Kassel bietet der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) zusätzliche Fahrten der Regiotram am Abend an.

Ab heute bis einschließlich Pfingstsonntag fahren Regiotrams zwischen Kassel, Wolfhagen, Melsungen, Treysa und Hofgeismar bis etwa 23.30 Uhr stündlich in die Region. Da die Königsstraße in Kassel während des Stadtfestes gesperrt ist, werden die Linien RT3, RT4, RT5 und RT9 in der Innenstadt zu nahgelegenen Haltestellen umgeleitet.

Informationen zu Abfahrtzeiten und dem Linienangebot auf www.nvv.de oder über das NVV-Service-Telefon unter 01 80/2 34 01 80 (sechs Cent pro Anruf aus dem Festnetz der Dt. Telekom, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen). (sal)

Quelle: HNA

Kommentare