Die Mehrheit für das Zahlenwerk: Keine großen Diskussionen um den Etat

Ottrau. Es war die letzte Sitzung im Jahr des Ottrauer Parlaments und wahrscheinlich auch die kürzeste. Gerade mal 15 Minuten dauerte es, und der Nachtragsetat hatte ohne große Debatte das Parlament mit drei Enthaltungen passiert.

Das Loch im Nachtragshaushalt der Gemeinde ist größer geworden als ursprünglich geplant: Der Nachtragshaushalt weist ein Defizit von 39.000 Euro auf, das sind 15.000 Euro mehr als ursprünglich im Haushalt angesetzt waren. Als Ursache für das immer größer werdende Loch im Haushalt hatte Bürgermeister Heinz Grein unter anderem die sinkenden Schlüsselzuweisungen benannt.

Quelle: HNA

Kommentare