Im Schwalm-Eder-Kreis laufen Vorbereitungen auf Sturm

Melsungen bleibt trotz Orkan Xaver gelassen

Aus unseren Redaktionen

Schwalm-Eder. Der Orkan Xaver hat ein erhebliches Zerstörungspotenzial. Die Stadt Melsungen bleibt indes gelassen: „Wir bleiben wegen der Lage Melsungens im Fuldatal von strengen Winden meist verschont“, sagt Bürgermeister Markus Boucsein. Auch für den Weihnachtsmarkt sieht er keine Gefahr. Der Marktplatz sei umbaut, die Stände windgeschützt. Pavillons seien ohnehin verboten. Auf dem Markt stünden nur solide Hütten. (ddd)

Quelle: HNA

Kommentare