Oberst neuer stellvertretender Kommandeur der Luftbeweglichen Brigade 1

Mittelberg beerbte Kraß

Abschreiten der Front: von links Oberst Lothar Kraß, Brigadegeneral Ernst Otto Berk, Oberst Michael Mittelberg. Foto: Privat

Fritzlar. Michael Mittelberg ist zurück in Fritzlar. Der Oberst ist neuer stellvertretender Kommandeur der Luftbeweglichen Brigade 1.

Mit einem Appell im fränkischen Roth wurde das Kommando von Oberst Lothar Kraß auf Oberst Mittelberg übertragen. Dieser war zuvor Kommandeur des Kampfhubschrauberregiments 26 Franken in Rot gewesen. Der Verband wird aufgelöst.

Mittelberg ist kein Unbekannter in Fritzlar, denn er war von September 2003 bis Mai 2006 Kommandeur der Fliegenden Abteilung 361 des hiesigen Kampfhubschrauberregiments. Erst vor einigen Wochen ist der in Rheine, (Nordrhein-Westfalen) mit Frau und drei Kindern wohnende Offizier aus einem Einsatz in Kuduz (Afghanistan) zurückgekehrt. Dort hatte er das regionale Wiederaufbauzentrum geleitet.

In Fritzlar wird er bis zur Rückkehr von General Alfons Mais im März die Führung der Luftbeweglichen Brigade 1 haben. In dieses Zeit wird ein Fritzlarer Kontingent nach Afghanistan in den Einsatz gehen.

Oberst Kraß wird zum 31. Januar 2013 in den Ruhestand versetzt. (red)

Quelle: HNA

Kommentare