Von modern bis sportlich

+
Voller Durchblick: Daniela Fokker (von Links), Danny Wienecke und Pamela Schnegelsberg helfen, die perfekte (Sonnen-) Brille zu finden.

Notwendiger Schutz oder modisches Accessoire? Das Eine muss das Andere im Falle einer Sonnenbrille keineswegs ausschließen.

Da die Sportbrillen der Marke Adidas Eyewear gemeinsam mit Sportlern für Sportler entwickelt wurden, bieten sie beste Sicht und optimalen Schutz – und sehen dazu noch hervorragend aus.

Gefälliges Design – sportlicher Nutzen

Wer kennt nicht das Problem, dass er seine Augen in der Sonne optimal schützen möchte? Während das in einer Alltagssituation dank vielfältiger Sonnenbrillen auf dem Markt nicht so schwierig ist, treffen Sportler hier immer wieder auf Probleme, wie der Optiker und Hörgeräteakustiker Danny Wienecke aus Wolfhagen erläutert: „Eine klare Sicht unter schwierigen Bedingungen zu erhalten und dabei noch Verletzungen vorzubeugen stellt eine Herausforderung an jede Brille dar. Die Brille kann beschlagen, rutschen oder sogar im Extremfall zerbrechen.“

Damit sich Sportler auf die eigenen Leistungen und persönliche Bestmarken konzentrieren können und nicht auf ihre Brille Rücksicht nehmen müssen, hat adidas eine neue Kollektion an Sportbrillen auf den Markt gebracht. Diese zeichnen sich durch einen funktionellen Rahmen und qualitativ hochwertigen Filter aus. Je nach Bedarf und Sportart werden die einzelnen Features einer Adidas Eyewear Sportfunktionsbrille zum Optimum vereint.

Eine Brille für jeden Sport

So nutzen Golfer beispielsweise Kontrast steigernde Gläser, wissen Jogger das aufsteckbare Schweißpolster zu schätzen, freuen sich nicht nur Mountainbiker über einen abziehbaren Folienschutz, der die Brille vor dauerhaften Kratzern schützt. „Je nach Brille kann man die Bügel so wählen, dass sie sich unter Druck vom Rahmen lösen lassen und sofort wieder eingeklickt werden können“, ergänzt Danny Wienecke von Hör-Mal. „Außerdem ist es möglich, die Bügel durch ein Kopfband zu ersetzen.“

Minimales Gewicht, maximale Flexibilität und zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten: Diese Vorteile sorgen in jeder Situation für einen perfekten Halt und höchsten Tragekomfort.

Auch mit Sehstärke erhältlich

„Selbstverständlich können die Sportbrillen auch in der gewünschten Sehstärke verglast werden“, erklärt der Optiker, „darüber hinaus gibt es neben der Direktverglasung aber auch die Möglichkeit, sich für die Adapter-Verglasung zu entscheiden. Dann erhält der Kunde Brillengläser in seiner Sehstärke, die er einfach und unkompliziert in die jeweilige Sonnenbrille einfügen kann.“

Viele Funktionen der Adidas Eyewear Sportfunktionsbrillen finden sich auch in anderen Modellreihen wieder, wie zum Beispiel in den Kollektionen „woman & casual“ sowie „performance optic“ und „performance youth“.

Auch für Kinder

Letztere richtet sich an Kinder, die häufig noch nicht so vorsichtig mit ihrer Brille umgehen. Ein freundschaftliches Gerangel, ein unvorsichtig geworfener Ball oder ein harmloser Sturz – viele Eltern wissen, wie schnell dabei ein Rahmen verbogen werden kann. Doch auch da kann Danny Wienecke beruhigen: „Die Federn im Bügel ermöglichen es, diesen in alle Richtungen zu verbiegen“, führt er anhand eines Brillenmodells für Kinder vor. Wienecke ist sich sicher: „Das macht die Brille zu einem robusten Begleiter im Alltag, der zudem noch richtig cool aussieht.“

(gi)

PDf der Sonderseite Ob jung oder alt

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.