DFB-Trainer unterrichteten in der Halle

Mit möglichst vielen Ballkontakten

Lehrreich: Die Mitarbeiter des DFB-Mobils waren zu Gast bei den jungen Kickern der Jugendspielgemeinschaft. Foto: privat

Schrecksbach. Das DFB- Mobil war zu Besuch bei der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Schrecksbach/Röllshausen. Das Mobil machte Halt bei den E-Junioren der JSG in der Mehrzweckhalle Schrecksbach. Viele Eltern, Trainer und Betreuer kamen, um sich ein Demonstrationstraining der DFB-Trainer Heidi Schulz und Uwe Zenkner anzusehen. Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration stand ein Hallenfußball-Training für Jungen und Mädchen.

In kleinen Spielgruppen

In der Übungseinheit galt es, kleine Spielgruppen zu bilden und den Spielern viele Ballkontakte zu ermöglichen. Die Vereinstrainer wurden aktiv in das Training eingebunden. Im Anschluss an das Training mit den Kindern fand ein Informationsgespräch mit den DFB-Trainern statt. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare