Mofafahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Melsungen. Schwere Verletzungen erlitt ein 17-jähriger Mofa-Fahrer bei einem Unfall am Dienstagabend auf der Nürnberger Straße.

Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 27-jährige Fahrerin aus Melsungen gegen 19.40 Uhr vom Zufahrtsweg Raiffeisen/Edeka-Parkplatz die Nürnberger Straße geradeaus in Richtung Zum Pfiefferain überqueren. Dabei übersah sie laut Polizei den von rechts kommenden Mofa-Fahrer. Der stürzte und verletzte sich schwer. Sein Mofa rutschte gegen ein weiteres Auto, das leicht beschädigt wurde.

Die Polizei teilte weiter mit, dass der junge Mann zunächst ins Melsunger Krankenhaus gebracht, später dann ins Kasseler Klinikum verlegt wurde. Es entstanden 2700 Euro Schaden. (kam)

Aus Rücksicht auf Opfer und Angehörige haben wir die Kommentarfunktion zu diesem Artikel gesperrt. (HNA Online)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion