Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Melsungen. Ein 50-jähriger Mann ist bei einem Unfall am Dienstag gegen 16.45 Uhr in Melsungen schwer verletzt worden. Der Spangenberger wurde ins Klinikum Melsungen gebracht.

Laut Polizei war der Mann mit seinem Moped auf der Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. An der Ecke zur Lindenbergallee wollte eine 25-jährige Melsungerin mit ihrem Auto nach links abbiegen und übersah den vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Schaden  beträgt insgesamt 3200 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion