Wanderpokal: Morschener FDP teilt Gewinn

+

Morschen. Ein gläsernes Rathaus ist der Lohn der FDP für ihr Engagement in Morschen. Der Wanderpokal „Das liberale Rathaus“ wurde den FDPlern für ihren seit 22 Jahren erscheinenden liberalen Bürgerbrief verliehen.

Über den Gewinn des Ortsverband Morschen freuen sich auch die Leiterinnen der Kindergärten, Ursula Seibel und Gaby Maurer. Mit ihnen teilten die FDPler ihr Preisgeld. So gingen je 250 Euro an die Villa Kunterbunt und den evangelischen Kindergarten Altmorschen. „Wir wollen den Blick wieder mehr auf die Jüngsten in der Gemeinde richten“, sagte Uwe Ludwig.

In den vergangenen Monaten sei mehr für die alten Mitbürger getan worden. Von links: Günter Schäfer, Ursula Seibel, Nils Weigand, Uwe Ludwig, Gaby Maurer, Arne Beneke und Günter Görke. (yvk)

Quelle: HNA

Kommentare