Mit Motorrad gestürzt: Zwei Schwerverletzte auf A44

Zierenberg. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A44 wurden am Sonntagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 31-jähriger Motorradfahrer aus Kassel gegen 15.45 Uhr auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Breuna und Zierenberg in Fahrtrichtung Kassel aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad. Die Maschine kam auf dem Beschleunigungsstreifen in Höhe des Parkplatzes Bärenberg zu Fall. Der Fahrer und seine 28-jährige Beifahrerin erlitten hierbei schwere Verletzungen.

Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kassel gebracht. Die Fahrbahn in Richtung Kassel war zeitweise voll gesperrt. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare