Motorraddiebe während der Flucht gestoppt

Dörnberg. Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei mutmaßliche Motorraddiebe aus Calden und Bayern auf frischer Tat ertappt.

Laut Polizeiangaben hatten die drei 20- bis 30-jährigen Männer am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr auf einem Parkplatz am Dörnberg gemeinsam ein dort abgestelltes Motorrad entwendet. Bei dem Versuch, damit über Feld- und Wanderwege in Richtung Fürstenwald zu fliehen, wurden sie von dem Besitzer gesehen: Demnach habe sich einer der Täter auf dem Motorrad die Wege herunterrollen lassen, während die zwei anderen in einem Auto hinter ihm herfuhren und die Umgebung ausleuchteten.

Weit kamen sie allerdings nicht – die Polizei stellte die drei erheblich alkoholisierten Männer nach einer kurzen Verfolgungsjagd und nahm sie vorläufig fest. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen gemeinschaftlichen Kraftraddiebstahls. (mel)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare