Motorradfahrer wurde bei Unfall bei Bad Emstal schwer verletzt

Bad Emstal. Schwer verletzt wurde am Samstag gegen 15.30 Uhr ein Motorradfahrer aus Schauenburg. Wie ein Sprecher der Polizeistation Wolfhagen am späten Sonntagnachmittag mitteilte, befuhr der 43-Jährige mit seinem Zweirad die Kasseler Straße in Richtung Breitenbach.

Als eine vor ihm fahrende 40-jährige aus Niedenstein mit ihrem Pkw nach links auf ein Grundstück einbiegen wollte, schätze er die Lage falsch ein und setzte zum Überholen an. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Schauenburger flog von seinem Motorrad, das laut Polizeibericht noch 50 Meter weiterfuhr und gegen einen Stromverteilerkasten krachte.

Den Schaden gab der Polizeisprecher mit 13.000 Euro an. (nom)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare