Motorradfahrer rutschte in die Leitplanke

Werkel. Bei eine Kollision mit der Leitplanke wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Zierenberg am Mittwoch gegen 17 Uhr schwer verletzt.

Nach Angaben der Fritzlarer Polizei rutschte der Zierenberger auf der Straße zwischen Werkel und Wehren in einer Rechtskurve nach links von der Straße in die Leitplanke. Dabei zog er sich eine offene Wunde am Oberschenkel zu, so dass er nach Kassel ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Außerdem entstand ein Schaden von 2 000 Euro. (fsz)

Quelle: HNA

Kommentare