Motorradfahrer bei Unfall in Melsungen leicht verletzt

Melsungen. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 253 wurde ist am Montag ein Motorradfahrer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 69-jährige Melsunger gegen 14.35 Uhr aus Felsberg in Richtung Melsunger Innenstadt.

Zur gleichen Zeit verließ eine 28-jährige Frau aus Osterode (Niedersachsen) mit ihrem Auto eine Tankstelle. Über den Hilgershäuser Weg wollte die Frau auf die Bundesstraße 253 einbiegen und Richtung Autobahn fahren.

Dabei übersah sie den Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Mann leicht verletzt wurde. Der 69-Jährige suchte selbstständig einen Arzt auf.

Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 6500 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion