Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Oberaula. Mit Verdacht auf eine Wirbelverletzung wurde ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Homberg/Efze ins Klinikum Fulda gebracht. Wie die Polizei mitteilte, verunglückte der 30-Jährige am Freitag gegen 17.40 Uhr auf der Landesstraße 3157 zwischen Salzberg und Oberaula.

Der Motorradfahrer fuhr in Richtung Oberaula, als er in einer Linkskurve mit seinem Motorrad nach rechts von der Fahrbahn abkam, stürzte und auf einer Wiese liegen blieb. Laut Polizei alarmierte die Notärztin den Rettungshubschrauber. An dem Motorrad entstand Totalschaden. (zhk)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion