Rettungshubschrauber brachte ihn ins Klinikum

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Felsberg. Schwere Verletzungen erlitt ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Bad Emstal bei einem Unfall am Sonntag.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 18.25 Uhr mit seinem Fahrzeug von Niedervorschütz in Richtung Felsberg unterwegs.

In einer leicht ansteigenden, langgezogenen Rechtskurve hatte er laut Polizei ein vor ihm fahrendes Auto überholt. Nach dem Einscheren habe er die Kontrolle über sein Motorrad verloren, war nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Schild geprallt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er ins Klinikum nach Kassel geflogen. Der Schaden beträgt rund 5000 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion