Motorradfahrer bei Unfall verletzt

+

Istha. Ein Motorradfahrer wurde Freitag gegen 17 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 251 verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 52-jährige Motorradfahrer aus Hamburg hinter dem Auto eines 28-jährigen Mannes aus Kassel.

Beide Fahrzeuge bogen von der Ortsumgehung Istha auf die B 251 ein. Kurz hinter einer Verkehrsinsel wollte der Autofahrer wenden. Zeitgleich setzte der Motorradfahrer zum Überholen an. Beide Fahrzeuge kollidierten.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. (jal)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion