Motorradfahrer verletzte sich leicht bei Sturz

Körle. Ein Motorradfahrer wurde am Sonntagabend bei einem Unfall in Körle leicht verletzt. Der 24-Jährige aus Kassel war gegen 20.30 Uhr auf der Vorfahrtstraße von Guxhagen in Richtung Albshausen unterwegs.

Das aber hatte nach Angaben der Polizei Melsungen ein 66-jähriger Autofahrer aus Körle wegen der tief stehenden Sonne übersehen: Er bog auf die Guxhagener Straße ab, obwohl sich der Kasseler der Kreuzung näherte.

Der Motorradfahrer sah das und zog sein Fahrzeug zur Seite, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die beiden Fahrzeuge berührten sich tatsächlich nicht, doch stürzte der 24-Jährige beim Ausweichmanöver mit seiner Kawasaki. Dabei verletzte er sich leicht, am Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. (bra)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion