Motorradfahrer wird leicht verletzt

Bründersen. Prellungen hat sich der Fahrer eines Motorrades bei einem Unfall am Samstagabend gegen 19 Uhr im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 251 und 450 zugezogen.

Laut Polizeiangaben war der 38-jährige Mann aus Kassel von Bründersen in Richtung B 450 unterwegs und stoppte an der Kreuzung. In dem Moment, als er sich wieder in Bewegung setzen wollte, fuhr ein nachfolgender Pkw, der von einem 44-Jährigen aus Kassel gesteuert wurde, auf ihn auf.

2000 Euro Schaden

Der Zweiradfahrer stürzte und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils 1000 Euro. (ant)

Quelle: HNA

Kommentare