Motorradunfall endete mit zwei Schwerverletzten

Schwalmstadt. Mit zwei Schwerverletzten endete am Samstag gegen 15.55 Uhr ein Motorradunfall auf der Landstraße zwischen Breitenbach (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) und Ottrau.

Nach Angaben der Polizei war der 58-jährige Zweiradfahrer aus Schwalmstadt, der mit seiner 54-jährigen Ehefrau als Sozia unterwegs war, in einer scharfen Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen.

Das Motorrad geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Durch den Unfall erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Kliniken nach Fulda geflogen, berichtet die Polizeidirektion Vogelsberg. Seine Ehefrau wurde ebenfalls schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Bad Hersfeld eingeliefert. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 9.000 Euro. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion