Annchen und Brigidde unterhalten mit Texten

Mundartabend: Nu hosde dinn Fedd

Sagen, was Sache ist: Annchen und ihre Freundin Brigidde. Foto:  nh

Gudensberg. So mancher bekommt sein Fett weg im Leben und auch beim Mundartnachmittag am Sonntag, 30. Januar, ab 14 Uhr im Bürgersaal in Gudensberg.

Dort dürfen sich die Gäste „übbersch Fedd amüsieren, dos de angeren abgrichen“. Für die Musik während des Mundartabends mit Annchen und ihre Freundin Brigidde sorgen Jochen Faulhammer und Christine Weghoff. Mit dabei sind auch die Mitglieder des Gleichener Männergesangvereins, der unter Mitwirkung des Frauenchors auftritt. Annchen und Brigidde berichten, was so alles im Alltag passieren kann. Dabei soll nach Auskunft der Veranstalter kein Auge trocken bleiben.

Die Damen des Chores bieten ein Kuchenbüfett an. Eintritt mit Kaffeetafel: zehn Euro. Vorverkauf: Bürgerbüro und Buchhandlung schwarz auf weiß. (red)

Quelle: HNA

Kommentare