Mariani-Quartett beendet Konzertsaison im Stadtwald

Musiktalente im Park

Gastiert im Melsunger Stadtwaldpark: Das Quartett Mariani mit von links Peter-Philipp Staemmler, Gerhard Vielhaber, Barbara Buntrock und Philipp Bohnen. Foto: privat

Melsungen. Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Bohuslav Martinu und Gabriel Fauré beendet das Mariani-Quartett für 2011 die Konzertreihe Junge Stars im Stadtwaldpark. Veranstaltungsbeginn ist am Sonntag, 23. Oktober, um 17 Uhr im Stadtwaldpark (Villa auf dem B. Braun-Gelände). Veranstalter sind der Verein Pro Concerto und die Deutsche Stiftung für Musikleben.

Die vier Musiker kennen sich seit vielen Jahren durch Stipendien bei der Deutschen Stiftung für Musikleben, heißt es in einer Ankündigung. Mitwirkende sind die Streicher Philipp Bohnen, Barbara Buntrock, Peter-Philipp Staemmler sowie Pianist Gerhard Vielhaber.

Viele Auszeichnungen

Das Quartett hat bereits viele Auszeichnungen erhalten, unter anderem einen ersten Preis bei Jugend musiziert. Auch den ARD-Wettbewerb in München und Concours de Gréve haben die vier Musiker für sich entschieden. Erst im März gewannen sie den Deutschen Musikwettbewerb in Berlin.

Eintrittskarten: 15 Euro (ermäßigt 10 Euro).

Vorverkauf: Buchhandlung Bernecker und Kultur- und Touristinfo (Tel. 0 56 61 / 92 11 00). in Melsungen für 15 Euro erwerben. Für Schüler und Studenten kosten die Karten 10 Euro.

Quelle: HNA

Kommentare