Mutmaßliche Kabeldiebe in Schwalmstadt gefasst 

Schwalmstadt. Mutmaßliche Eloktrokabeldiebe hat die Polizei am Dienstag in Schwalmstadt gefasst.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die beiden Männer einem Zeugen aufgefallen. Dieser beobachtete wie die Verdächtigen in einem Waldgebiet bei Neukirchen-Wincherode Kabel aus einem Auto ausluden.

Noch am selben Tag kontrollierten die Beamten das Fahrzeug der beiden Männer. Sie fanden 400 Kilo Elektrokabel in verschiedenen Stärken.

Einige Tage zuvor hatten die Männer bei einem Schrotthändler Kabel verkauft. Die verhafteten Männer schweigen bislang zur Herkunft der Kabel.

Die Polizei verdächtigt sie in den letzten Wochen Kabel im südlichen Schwalm-Eder-Kreis gestohlen zu haben. (akh)

• Hinweise an die Polizei Schwalmstadt unter Tel.: 06 69 1/ 94 30.

Quelle: HNA

Kommentare