Nächtliches Fußballspiel: Tür mit Tor verwechselt

Zierenberg. Nächtliches Fußballspiel mit Folgen: Drei Jugendliche landeten in der Nacht zum Samstag einen Volltreffer in der Kasseler Straße in Zierenberg. Ein Wohnhaus diente als Torersatz.

Dabei durchschoss der Ball nach Polizeiangaben zielgenau ein quadratisches Glasfenster in der Wohnungstür. Der Hauseigentümer wurde von dem Lärm geweckt und sah noch, wie die drei Jugendlichen davon rannten.

Weitere Zeugen des Vorfalls sollen sich bei der Polizei melden unter 05692/98290. (ewa)

Quelle: HNA

Kommentare