Naturpark Habichtswald präsentiert Produkte von Direktvermarktern

Das Logo des neuen Portals.

Wolfhager Land. Leckerer Bio-Honig, Eier von glücklichen Hühnern oder die Kult-Stracke - darüber, wo man diese Produkte im Altkreis Wolfhagen und in den anderen Mitgliedsgemeinden des Naturpark Habichtswald erhalten kann, informiert jetzt das Internetportal www.regional-optimal.de.

Die Liste der Direktanbieter ist laut Naturpark-Geschäftsführer Jürgen Depenbrock noch unvollständig und werde derzeit ständig ergänzt. So gebe es gerade im Wolfhager Land viele Blumenfelder für Selbstpflücker, die man gerne aufführen würde. Auch einige Hofläden fehlten noch. Depenbrock hofft, dass auch seitens der Kommunen weitere Vorschläge kommen.

Das Logo des neuen Portals.

Möglich sei es auch für Erzeuger, sich auf der Homepage direkt kostenlos anzumelden. Gewollt sei, dass andere Internetseiten das neue Portal verlinkten, erklärt Depenbrock. Der Naturpark Habichtswald sei eine prima Kulisse für die Präsentation der heimischen Produkte. In der einzelnen Kommune gebe es zu wenig Direktvermarkter und eine Auflistung aller Erzeuger in Nordhessen sprenge dagegen den Rahmen.

Quelle: HNA

Kommentare