Die neuen Modelle sind da

+
„Knutschkugel“: Franziska und Andreas Fuchs freuen sich über den Gast in ihrem Haus.

So langsam kann der Winter weichen und dem Frühling Platz machen – das Autohaus Güde ist bereit für die nächste Jahreszeit und lädt am 25. und 26. Februar zu einem großen Frühlingsfest in Wolfhagen ein.

„Vor zehn Jahren haben mein Mann und ich die Geschäftsleitung des Autohauses übernommen“, erläutert Franziska Fuchs den Anlass zur großen Frühlingsfeier. „Das möchten wir mit unseren Kundinnen und Kunden ein wenig feiern. Außerdem wollen wir die Gelegenheit nutzen, ihnen die frisch renovierte Ausstellungshalle vorzustellen.“

In dem einladenden Ambiente präsentiert das Autohaus Güde unter anderem die neuen Modelle von Opel und Ford. Der Opel Astra GTC kombiniert verführerische Kurven mit auffälligen Detaillösungen und vermittelt große Emotionen. Mit der Ford Champions-Edition feiert Ford die 20-jährige Partnerschaft mit der Champions-League. Attraktive Preise, attraktive Ausstattung und eine Technik, die auf ganzer Linie überzeugt, werden nicht nur Fußballfans schwärmen lassen.

Wer bereits an diesem Wochenende eines der Opel Modelle ausprobieren möchte, hat die Gelegenheit, mit dem Opel Ampera den nächsten Meilenstein der Mobilität zu testen. Dabei handelt es sich um ein Fahrzeug mit elektrischem Antrieb. Die einzigartige Technologie überzeugt seine Fahrer, sie macht das Gefährt zum zuverlässigen Begleiter.

Das Autohaus Güde bietet aber nicht nur die allerneuesten Modelle an. Als überzeugte Bewunderer der Automobiltechnik schwärmen Franziska und Andreas Fuchs auch für die klassischen Oldtimer und freuen sich immer wieder, wenn sie ein automobiles Prachtstück ausstellen dürfen – dann darf es sogar von einer anderen Marke sein.

Derzeit steht eine „Knutschkugel“ in der Ausstellungshalle in Wolfhagen. Eine BMW Isetta zeugt von vergangenen Zeiten und wird manch einem Besucher ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Das Autohaus Güde möchte aber nicht nur Autofahrer zu seinen Gästen zählen: Während am Samstag in Zusammenarbeit mit dem MSC Wolfhagen und dem Förderverein der Grundschule Wolfhagen eine große Fahrradbörse statt-findet, stellt das Schuhhaus Böttger am Sonntag ab 11 Uhr die neue Frühjahrskollektion und attraktive Sonderangebote vor. Auf diese Weise kommen Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer auf ihre Kosten. Sportlich geht es am Sonntag weiter, wenn der VfL Sportverein mit zwei Gruppen ab 15 Uhr Darbietungen vorführt. Über den Kaffee- und Kuchenverkauf am Sonntag ab 14.30 Uhr können sich nicht nur die Besucher der Veranstaltung freuen. Er findet zu Gunsten der Renovierung der evangelischen Stadtkirche statt und der Erlös kommt dieser zu 100 Prozent zu Gute. (gi)

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

Quelle: HNA

Kommentare