Wagen fuhr gegen überholendes Motorrad

Schwalmstadt/Neuental. Widersprüchliche Angaben erhielt die Polizei vom Fahrer eines Pkw und eines Motorradfahrers aus Willingshausen am Sonntag.

Zuletzt aktualisiert um 13 Uhr

Die Fahrzeuge des 40-Jährigen aus Löhne (Kreis Herford) und des 36-jährigen Zweiradfahrers waren gegen 10.45 Uhr auf der Straße zwischen Allendorf/L. und Schlierbach seitlich zusammengeprallt. Laut Polizei passierte der Unfall, als der Motorradfahrer den Wagen überholen wollte, just als dieser zum Linksabbiegen ansetzte. Der Löhner behauptet, rechtzeitig den Blinker gesetzt zu haben, der Willingshäuer bestreitet das. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt nach Schätzung der Beamten 600 Euro am Motorrad und 350 Euro am Pkw. (aqu)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion