Stadtsparkasse Felsberg spendete dem neuen Förderverein 1000 Euro

Neuer Laptop fürs Archiv

Spende für neuen Laptop: von links Ingo Lange, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Felsberg, Inge Fleischhut-Wolf, vorne Jörg-Harald Rode, beide Gründungsmitglieder des Fördervereins und ehrenamtliche Mitarbeiter im Archiv, Kornelia Dittmar, stellvertretende Vorsitzende und ehrenamtliche Mitarbeiterin. Foto:  Müller-Neumann

Felsberg/ Gensungen. Mit 1000 Euro unterstützt die Stadtsparkasse Felsberg die Arbeit des städtischen Archivs. Das Geld ging auf das Konto des im Dezember gegründeten Fördervereins und wird für den Kauf eines Laptops verwendet.

Die 1000 Euro stammen laut Vorstandsvorsitzendem Ingo Lange aus dem PS-Sparen der Sparkasse. Es ist nach dem mit 2000 Euro dotierten Archivpreis, an dem die Stadtsparkasse mit der Kulturstiftung Hessen-Thüringen beteiligt ist, der nächste Betrag an den Verein. Dieser wurde am 5. Dezember gegründet, nachdem die Stadt die Archivsatzung verabschiedet hatte.

Vorsitzender ist Klaus Winter, stellvertretende Vorsitzende Kornelia Dittmar, Kassiererin Elke Lück. Von den derzeit 18 Mitgliedern arbeiten die meisten ehrenamtlich im Archiv mit, das durch den Verein unterstützt wird. 12 Euro beträgt der Jahresbeitrag. (bmn) Kontakt: Archiv der Stadt Felsberg, Gensungen, Poststraße 6, Tel. 05662/ 408 407. Öffnungszeiten: an Werktagen vormittags nach Vereinbarung, ansonsten montags von 17 bis 19 Uhr.

Quelle: HNA

Kommentare