Neukirchenerin Verkäuferin schrie einen Taschendieb an

Neukirchen. Zwei bislang unbekannte Männer hatten am Donnerstagvormittag in einem Getränkemarkt in der Hersfelder Straße in Neukirchen versucht, Bargeld aus einer Tasche zu stehlen. Die Angestellte des Marktes war gerade in einem Kundengespräch, als sie bemerkte, dass ein Mann hinter dem Verkaufstresen kniete und ihre Handtasche in den Händen hielt.

Laut Polizei schrie sie den Fremden an. Er verließ zusammen mit einem anderen Mann den Getränkemarkt in Richtung Innenstadt. Gestohlen hatten sie nichts.

Die Verkäuferin beschrieb die Männer: Beide waren circa 40 Jahre alt, einer 1,70 Meter groß, untersetzt, rasierter Kopf, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke. Der andere Mann war 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte längere, zur Seite gegelte Haare und trug eine Sonnenbrille sowie eine braune Lederjacke.

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Kommentare