Schwerverletzt: Junger Mann von Milchlaster erfasst

Niedergrenzebach. Mit schweren Verletzungen ist am Sonntag gegen 4.10 Uhr ein 20-jähriger Mann aus Frielendorf in das Asklepios-Klinikum Ziegenhain eingeliefert worden.

Nach Angaben der Polizei hatte der junge Mann versucht, in Höhe der früheren Blitzanlage in Niedergrenzebach die Bundesstraße 454 zu überqueren und war dabei von einem vorbeifahrenden Milchlaster erfasst worden. Hinter dessen Steuer saß ein 63-jähriger Mann aus Schrecksbach.

Der Frielendorfer war alkoholisiert. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um den genauen Unfallhergang zu klären. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion