Nikolaus kommt hoch zu Ross

+
Da staunte der Nikolaus nicht schlecht: Magdalena Lauer freute sich im vergangenen Jahr sehr über das Päckchen vom Nikolaus. Aber sie hatte auch für ihn ein Geschenk dabei.

Von drauß’ vom Walde kommt er her und macht am Dienstag, 6. Dezember, um 16.30 Uhr Station in Schlemmers Hof.

Dieses Mal wird der Nikolaus auf dem Pferd in den Hof einreiten. Gemeinsam mit Knecht Ruprecht hat er viele Geschenke für die Kinder im Gepäck. Bevor es an das Verteilen der Päckchen geht, kann man sich auf dem kleinen, von Gabriele Flach organisierten, Nikolausmarkt die Wartezeit vertreiben. Mit Glühwein, Punsch, Bratwurst, Pommes frites und Waffeln ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ab 18 Uhr erfreuen Sören Flimm und Ina Jasmin Kraus mit einem Weihnachtslieder-Medley die Besucher im gemütlichen Ambiente von Schlemmers Hof.

Die Geschenke für die Kinder sollten mit gut lesbarem Namen beschriftet sein und können bis spätestens Freitag, 5. Dezember, in der Parfümerie per me oder im Modehaus fee abgegeben werden.

Auch am zweiten Adventssamstag, 3. Dezember, gibt es wieder eine Sonderauslosung des diesjährigen Weihnachtsgewinnspiels des Ziegenhainer Gewerbevereins.

Das Glück herausfordern

Gezogen werden drei glückliche Gewinner, die sich über ein Gänseessen für vier Personen freuen können. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn neben vielen Einkaufsgutscheinen gibt es bei der Hauptverlosung Ende Dezember auch eine Musical-Busreise im Wert von 300 Euro zu gewinnen. Wie das Los entschieden hat, erfährt man Anfang Januar durch Aushänge in den teilnehmenden Geschäften. Die in der HNA veröffentlichten Gewinncoupons können bis zum 23. Dezember in der Modeboutique perfect, in der Parfümerie per me sowie bei Schmuck & Uhren Zimmermann und Heiland abgegeben werden. Die Geschäfte in der Ziegenhainer Innenstadt haben bis 17 Uhr geöffnet und laden festlich dekoriert zum weihnachtlichen Einkaufsbummel ein. (yim)

Der Nikolaus in Schwalmstadt

Quelle: HNA

Kommentare