Anfrage zu Veranstaltungen in der Berglandhalle

Nur noch zehn große Familienfeste

Körle. Die CDU-Fraktion hatte in der jüngsten Gemeindevertretersitzung eine Anfrage zur Berglandhalle gestellt, da CDU-Mitglieder von Anwohnern auf Probleme im Zusammenhang mit Familien-Großveranstaltungen angesprochen worden sind.

Bürgermeister Mario Gerhold berichtete, dass Beschwerden von Anwohnern unter anderem über Lärm und Verkehrsaufkommen bei Familien-Großveranstaltungen gegeben habe, und dass es im Mai ein Treffen mit Anwohnern, Gaststättenpächtern und Vertretern der Gemeinde gegeben hat, bei dem einige Kompromisse verabredet wurden.
• Unter anderem wurden die Parkplätze besser ausgeschildert.
•Familien-Großfeiern mit mehreren hundert Besuchern werden ab 2012 auf zehn Veranstaltungen pro Jahr begrenzt. Außerdem sind diese Veranstaltungen nur von September bis April gestattet und dürfen nicht länger als 24 Uhr dauern.
• Die Gemeinde macht sich Gedanken wegen zusätzlicher Parkmöglichkeiten an der Berglandhalle. (kam)

Quelle: HNA

Kommentare