Ölverschmutzung in Lohre durch Postfahrzeug

Lohre. Ein Zustellfahrzeug der Deutschen Post AG ist vermutlich der Verursacher einer Ölverschmutzung in Lohre. Anwohner hatten beobachtet, dass überall dort, wo das Zustellfahrzeug gestanden hatte, anschließend größere Öl- oder Dieselflecken auf der Straße waren.

Die Anwohner hatten die Feuerwehr des Felsberger Stadtteils alarmiert. Im Bereich Kirschgraben / Ederblick traten die rutschigen Flecken verstärkt auf. Die Einsatzkräfte streuten die betroffenen Stellen mit Ölbindemittel ab und kehrten das mit Öl verschmutzte Bindemittel anschließend wieder auf und führten es einer umweltgerechten Entsorgung zu.

Der für die Zustellfahrzeuge zuständige Mitarbeiter der Post AG wurde von der Feuerwehr entsprechend informiert. Die Feuerwehrleute waren insgesamt zwei Stunden im Einsatz. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare