Oldtimertreffen: Bunte Schau der Raritäten

Oldtimertreffen mit Traktorenschau

Neukirchen. Lautes Traktorengeräusch begrüßte am Wochenende die Besucher des Festplatzes in Neukirchen. Zum Oldtimertreffen mit Traktorenschau hatten die Oldtimerfreunde Urbachtal in die Knüllstadt eingeladen.

Befreundete Vereine und Liebhaber alter landwirtschaftlicher Maschinen aus dem Umkreis von 60 Kilometern waren der Einladung gefolgt und präsentierten gemeinsam mit den 23 Mitgliedern des gastgebenden Vereins ihre Traktoren.

Zur Ausstellung zugelassen waren Fahrzeuge, die älter als 30 Jahre alt waren. Kleine rote und grüne Traktoren bekannter Marken reihten sich in Modellen aus den 1950er und 1960er Jahren aneinander und zogen die Besucherblicke auf sich. Höhepunkt der Veranstaltung waren Ausfahrten mit den Traktoren durch die nähere Umgebung des Festplatzes, die unter den Oldtimerfreunden, jungen Vereinsmitgliedern und den Besuchern für große Erheiterung sorgten.

Ausgestellt wurden auch vereinzelte Auto-Oldtimer aus den 1960er Jahren, Motorräder, darunter zwei Zündapp KS 125 Sport, sowie ein Militärfahrzeug, ein älteres Wohnwagenmodell und historische Geräte wie eine Strohschneidemaschine. Sie alle boten eine bunte Raritätenschau, die unter den Interessenten für viel Gesprächsstoff sorgten. (zhk)

Quelle: HNA

Kommentare