Operieren mit kleinen Schnitten

Dr. Jürgen

Schwalmstadt. Innerhalb der Vortragsreihe der Asklepios-Kliniken referiert am Montag, 18. Juni, Dr. Jürgen Stopinski, Chefarzt des Asklepios Klinikums Ziegenhain.

Das Thema des Vortrages, der von 18 bis 19.30 Uhr in der Cafeteria im Untergeschoss der Klinik zu hören ist, lautet Minimalinvasive Chirurgie: Kleine Schnitte, große Wirkung.

In dem Vortrag werden die Grundlagen dieser neuen Methoden näher gebracht und mit Videos verdeutlicht, was während der Operationen vor sich geht – von Eingriffen am Brustkorb über die Gallenblasenentfernung oder Entfernung von Darmanteilen und des Blinddarms sowie die Versorgung von Leistenbrüchen.

Während der Videos erklärt der Referent die einzelnen Schritte. Es wird eine Erfrischung gereicht, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, heißt es in einer Pressemitteilung. (jkö) Foto: Archiv

Quelle: HNA

Kommentare