Weihnachtsmarkt Neumorschen mit vielen Buden, Kunsthandwerk und Live-Musik

Neumorschen. Lebhaft ging es am Samstag beim Weihnachtsmarkt der Dorfgemeinschaft Morschen-Neumorschen zu. Auf dem Marktplatz standen viele Buden mit Leckereien, Kunsthandwerk und mehr. Ein kulturelles Beiprogramm sorgte für Adventsstimmung.

Das war durch und durch ein Markt der Mörscher. Für Live-Musik sorgten der Posaunenchor Binsförth/Heina und der Schulchor und die Flötengruppe der Georg-August-Zinn-Schule. Aber auch an den Buden ging es vertraut zu: So boten beispielsweise der Gemischte Chor Liederkranz Neumorschen frische Waffeln und der Verein Dorfgemeinschaft Morschen-Neumorschen heimische Postkartenkunst an.

Auch der Jakobi-Markt hatte geöffnet. Dort waren unter anderem Überraschungspakete der Frauenhilfe Neumorschen zugunsten der Kirchen-Renovierung im Angebot. Außerdem gab es auf dem Markt Schmuck, Vogelhäuser, Kerzen und vieles mehr zu kaufen. Und Kinder konnten mit Sarah Glunde Filzanhänger herstellen. (ygb)

Weihnachtsmarkt Neumorschen

Quelle: HNA

Kommentare