Parlament diskutiert neuen Parkplatz in Neukirchener Zentrum

+

Neukirchen. Diskussionen um einen neuen Parkplatz an der Urbachstraße gab es in der jüngsten Parlamentssitzung in Neukirchen. Ein Ingenieurbüro hatte drei Vorschläge erarbeitet.

Lösungen für 20 bis 45 Parkplätze wurden angeboten, die Kosten liegen von 48.000 Euro bis 133.000 Euro. Der Hintergrund war, dass im Stadtzentrum am Marktplatz und der Kurhessenstraße häufig kein freier Platz mehr sei.

Der Erste Stadtrat Gerd Höfer (SPD) sprach von einem mittleren Chaos. Uneinig waren sich die Fraktionen, ob an dieser Stelle ein Parkplatz sinnvoll sei. Das Ingenieurbüro soll nun die Kosten für eine geschotterte Fläche anstatt einer gepflasterten Version aufstellen. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare